Forstgeräte & Forstkleidung pflegen

Sie sind im Bereich Forst tätig? Dann müssen Sie zu Ihrem Schutz passende Forstkleidung tragen und geeignete Forstgeräte verwenden. In diesem Artikel versorgen wir Sie mit News zu diesen Themen, verraten Ihnen, zu welcher Jahreszeit Forstgeräte am besten gepflegt werden und warum dieser Zeitpunkt so gut dafür geeignet ist. Darüber hinaus verraten wir auch, wann Sie Ihre Forstbekleidung am besten pflegen sollten. Sie erfahren außerdem, warum Forstkleidung und Forstgeräte überhaupt gepflegt werden sollten.


Zu welcher Jahreszeit pflegt man die Forstgeräte am besten und warum?

Gegen Ende des letzten Jahres wurde bekannt, dass die lange Trockenheit des Sommers, Sturmschäden und Schädlingen in den Wäldern Sachsens horrenden Schaden angerichtet haben. Die Summe des Schadens wird mit etwa 110 Millionen Euro angegeben. Es werden Worte wie Jahrhundertkatastrophe laut, so heißt es vonseiten des Waldbesitzerverbandes Sachsen. Solche starken Schäden mit schwerwiegenden Folgen hat es quasi noch nie gegeben. Daher haben private Waldbesitzer finanzielle Hilfe erbeten, und zwar vom Land. Damit sollen die Borkenkäfer bekämpft werden, wofür professionelles Personal erforderlich ist. Problematisch ist das in finanzieller Hinsicht auch für den landeseigenen Sachsenforst. In erster Linie geht es dabei um die hohen Kosten, die notwendig sind, um die Schäden durch das Ungeziefer zu beheben und das Sturmholz zu beseitigen. Wenn es um die Forstarbeiter geht, benötigen sie die richtigen Forstgeräte. Damit diese erfolgreich eingesetzt werden können, müssen sie regelmäßig gepflegt werden. Doch zu welcher Jahreszeit sollen Forstgeräte gepflegt werden und warum?

Der beste Zeitpunkt, Ihre Forstgeräte zu pflegen, ist die Zeit vor dem Winter, denn in dieser Zeit benötigen Sie diese kaum. Nach der Pflege sollten alle Forstgeräte an einem Ort gelagert werden, der trocken ist. Feuchtigkeit kann nämlich dafür sorgen, dass diese rosten. Forstgeräte aus Holz könnten in feuchter Umgebung ebenfalls Schaden nehmen. Die Geräte könnten zum Beispiel in einem Lagerraum oder Schuppen aufbewahrt werden. Ein trockener Kellerraum ist ebenfalls geeignet dafür. Damit Forstgeräte auch in der kommenden Saison weitergenutzt werden können, sollte die Räumlichkeit in jedem Fall vor Regen sicher und dicht sein. Handelt es sich dabei um kleine Geräte, können Sie diese zusätzlich abdecken und dann in Plastiktüten legen. Schneidewerkzeuge sind dann auch im kommenden Jahr wieder einsatzbereit und verlieren nichts von ihrer Schärfe. Wenn Sie zusätzlich Ordnung in die Geräte bringen möchten, können Sie Aufbewahrungssysteme nutzen, zum Beispiel Regale, Schränke oder Haken, an denen diese aufgehängt werden können. Der Platz in den jeweiligen Lagerräumen sollte ausgenutzt werden, damit möglichst alle Geräte dort lagern können. Sinnvoll die Geräte vor dem Winter zu pflegen, ist es deshalb, weil sie in dieser Zeit nicht benötigt werden, dann aber für die neue Saison vorbereitet werden können. Bei dieser Gelegenheit, können Sie sich Ihre Forstgeräte nochmals genau anschauen und feststellen, ob es Beschädigungen gibt oder Utensilien fehlen. Solange die Geräte bis zur kommenden Saison gelagert werden, können Sie außerdem neue Gerätschaften kaufen, die Sie benötigen, zum Beispiel Sägen oder Äxte. Generell sollten die Geräte jedoch nach jedem Gebrauch gereinigt und bei Bedarf gepflegt werden.


Wann pflegt man Forstbekleidung am besten?

Forstkleidung, wie die Forsthosen und Forstjacken aus dem Shop, sollten schnittfest und qualitativ hochwertig sein. Darüber hinaus sollte sie natürlich auch komfortabel sein, denn schließlich müssen Sie diese täglich für mehrere Stunden tragen. Deshalb sollte Forstkleidung regelmäßig gepflegt werden. Am besten pflegen Sie diese nach jedem Einsatz, da es sehr wahrscheinlich ist, dass diese anschließend verschmutzt ist. Zur Pflege der Forstkleidung sollten Sie die richtigen Reinigungsmittel verwenden und auf dem geeigneten Wege waschen. Dazu halten Sie sich an die Pflegeanleitung auf dem Etikett. Wenn Sie Ihre Forstkleidung regelmäßig pflegen, können Sie diese umso länger nutzen. Da Sie als Forstarbeiter täglich Ihren Aufgaben nachgehen und sie dabei verschmutzen, ist es erforderlich, mehrere Hosen und Jacken zu besitzen, damit Sie täglich die Arbeitskleidung wechseln und mit frischer Forstbekleidung ans Werk gehen können. Forstschuhe und Forsthelme sind ebenfalls für die Sicherheit bei allen Tätigkeiten verantwortlich. Deshalb sollten diese ebenfalls nach jedem Einsatz gepflegt werden. Verschmutzte Schuhe werden wieder gereinigt, ebenso die Helme. Zum Schutz Ihrer Hände müssen Sie Handschuhe tragen, die auch im Shop verkauft werden. Handschuhe aus Leder können mit einem milden Shampoo gereinigt werden, Handschuhe aus Goretex lassen sich mit einem feuchten Tuch wieder säubern und sind so einsatzbereit für den nächsten Arbeitstag.


Warum sollte man Forstgeräte & Forstkleidung überhaupt pflegen?

Sie ahnen es vermutlich schon, warum es so wichtig ist, Ihre Forstgeräte und Forstkleidung zu pflegen. Wer alle Utensilien vorschriftsgemäß und zum richtigen Zeitpunkt oder regelmäßig pflegt, sorgt dafür, dass ihre Qualität länger erhalten bleibt. Das bedeutet letztendlich, dass sie langlebiger sind und nicht zu häufig etwas nachkaufen müssen. Dadurch sparen Sie außerdem Geld ein. Wenn Forstgeräte und Forstkleidung nach Vorschrift pflegt, sorgt außerdem dafür, dass alle Arbeiten effektiver und sicherer durchgeführt werden können. Ihre Forstgeräte sind dann zum Start der neuen Saison sofort einsatzbereit und können ohne Zeitverzögerung genutzt werden. Gepflegte Forstkleidung bedeutet gleichzeitig mehr Schutz bei der Arbeit. Sind Ihre Handschuhe zum Beispiel nicht in ihrem Nutzen beeinträchtigt, bleibt ihr Grip erhalten. Sie können nicht abrutschen und sich im schlimmsten Fall verletzen. Das gilt auch für das Profil der Sohlen Ihrer Arbeitsschuhe. Wurden diese nicht vom Schmutz befreit, kann es passieren, dass Sie schneller ausrutschen und sich ebenfalls verletzen. Solange Sie diese Empfehlungen zur Pflege Ihrer Forstgeräte und Forstkleidung berücksichtigen, erhöhen Sie also die Lebensdauer und die Leistungsfähigkeit dieser. Andererseits werden auch Ihr Schutz und damit Ihre Sicherheit gewährleistet.

Damit Sie bestens für Ihre täglichen Aufgaben ausgerüstet sind, sollten Sie sich außerdem für hochwertige Produkte entscheiden, die Sie im Shop kaufen können. Schauen Sie sich die verschiedenen Produkte an und wählen Sie aus, welche Forstgeräte und Forstkleidung für Ihren Arbeitseinsatz die richtigen sind. Machen Sie keinesfalls den Fehler und sparen am falschen Ende bei Ihren Forstgeräten und Arbeitskleidung, da Ihre Sicherheit und Ihr Komfort darunter leiden können. Minderwertige Kleidung, die womöglich nicht mal zum Arbeiten geeignet ist, birgt viele Verletzungsgefahren. Das gilt natürlich auch für Arbeitsschuhe, denn herkömmliche Schuhe oder gar Sneaker sind absolut ungeeignet für Forstarbeiter und bergen unter widrigen Umständen viele Gefahren für Ihre Gesundheit. Daher sollten Sie nur professionelle Forstgeräte und Forstkleidung verwenden.

Bei Fragen oder für weitere Informationen zur Pflege von Forstgeräten und Forstbekleidung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit unserem Fachwissen und langjährigen Erfahrung beratend zur Seite. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich per E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel