Wandern im Winter

Das Wandern ist schon längst nicht mehr nur des Müllers Lust. Inzwischen haben alle Altersgruppen das Wandern wieder für sich entdeckt. Senioren marschieren oder pilgern in kleinen oder größeren Gruppen zusammen durchs Gelände. Wanderungen mit der Familie sind bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt und selbst Jugendliche schließen sich immer öfters für eine gemeinsame Wanderung zusammen. Das Bewegen in der freien Natur ist schließlich eine der wenigen Freizeitaktivitäten, die in pandemischen Zeiten noch recht gefahrlos unternommen werden können. Ein entsprechender Abstand muss natürlich trotzdem gewahrt bleiben, aber das sollte in der freien Natur kein Problem sein. Trotz der Beliebtheit des Wanderns haben viele von uns leider immer noch nicht den große Reiz einer Winterwanderung entdeckt. Wandern im Winter, natürlich mit der geeigneten Wanderbekleidung und Wanderausrüstung, ist immer wieder ein Erlebnis, egal in welchem Gelände.

Winterwandern: ein großes Vergnügen

Gerade im Winter brauchen wir frische Luft und Licht, um nicht einer Winterdepression zu verfallen. In Zeiten von Homeoffice und Homeschooling ist es zudem noch einmal wichtiger für unser Wohlbefinden geworden, den Fuß regelmäßig vor die Tür zu setzten. Wandern - Winter, beides passt wunderbar zusammen, zumal die Fitnessstudios wohl vorerst geschlossen bleiben. Bewegung brauchen wir trotzdem und vor allem an der frischen Luft. Mit der richtigen Wanderausrüstung und Wanderkleidung können uns auch die Unbilden des Wetters nichts anhaben. Winterwandern macht einfach glücklich, sei es im Gebirge, an der stürmischen Küste, am Fluss und See oder einfach in Wald und Flur. Bei einer Wanderung im Winter wird man in einem attraktiven Wandergebiet längst nicht so viele Menschen treffen wie an einem warmen Tag im Frühling oder Sommer. Die Lungen weiten sich in der kühlen und klaren Luft und nach ein paar Kilometern ist man auf angenehme Weise erschöpft. Auch die Natur zeigt sich im Winter von ihrer besten Seite und es gibt so manches Geheimnis preis, das man in der warmen Jahreszeit glatt übersieht.

Eine Wanderung: Winter lockt ins Freie

Mit der richtigen Wanderbekleidung ist eine Wanderung im Winter mindestens ebenso attraktiv wie in einer anderen Jahreszeit. Man kommt sogar weniger schnell ins Schwitzen und ein heißes Getränk und eine kleine Brotzeit schmecken einfach doppelt so gut. Wandern kann man eigentlich überall. In der Regel genügt es, mit der S-Bahn an den Stadtrand zu fahren oder ein paar Stationen mit Zug oder Bus zurückzulegen, um zu einem attraktiven Wandergebiete zu gelangen. Natürlich können Sie auch direkt von der Haustür aus los wandern. Die meisten Orte und Städte Deutschlands liegen schließlich nicht weit ab von Wald, Wasser und Natur. Ein Wanderer braucht nicht viel. Geeignete Schuhe oder Wanderstiefel müssen natürlich schon sein, gerade im Winter, wenn das Gelände witterungsbedingt recht unwegsam sein kann und die Füße warm und trocken gehalten werden müssen. Das Warmhalten unterstützen auch geeignete Funktionssocken oder Merino Wollsocken. Wichtig ist natürlich auch ein sicherer Halt, gerade wenn Sie im Gebirge unterwegs sind. Wanderschuhe namhafter Marken bieten gleichermaßen Komfort und Sicherheit bei Outdoor Aktivitäten im Winter.

Richtig anziehen und es kann losgehen

An Funktionsunterwäsche und Funktionskleidung kommt heutzutage keiner mehr vorbei. Gerade im Winter sollte die Wanderkleidung atmungsaktiv sein. Denn wenn man doch mal ins Schwitzen gerät, ist die Gefahr einer Unterkühlung mit folgender Erkältung ungleich größer als in einer wärmeren Jahreszeit. Passende Wanderkleidung wie Outdoorhosen und Outdoorjacken sowie nützliches Zubehör, Pflegemittel und Accessoires in einer guten Auswahl und von erfahrenen Herstellern finden Sie beispielsweise zu günstigen Preisen und besten Lieferbedingungen in unserem Online-Shop. Wenn Sie im Winter wandern gehen, sollten Sie auch immer ein wenig die Zeit und die Tatsache, dass es früh dunkel wird, im Hinterkopf haben. Winterwandern Sie also lieber bei Zeiten los. Wenn Sie bei Anbruch der Dunkelheit wieder zu Hause sind, schmeckt das wohlverdiente Glas Glühwein, der heiße Becher Kakao und natürlich auch das Abendbrot gleich um so besser. Und wenn Sie dann zu Bett gehen, werden Sie sicher so gut schlafen wie schon lange nicht mehr.

Winterwandern: ein Abenteuer für alle

Winterwandern ist ein tolles Abenteuer für Groß und Klein. Winterwandern kann auch ohne Schnee ein großes Vergnügen sein. Und Sie werden staunen, was man auch im Winter in der Natur so alles finden kann. An der Ostseeküste werden jetzt beispielsweise viel mehr Versteinerungen und Bernstein angespült. Im Wald kann es tatsächlich Pilze geben, beispielsweise Austernseidlinge, Judasohren oder auch Samtfußrüblinge. Mit Kindern findet man sowieso immer tolle Sachen, sei es eine besonders geformte Wurzel, ein geheimnisvoller Stein mit Glimmer, der wie Gold glänzt, immer noch rote Hagebutten oder Tannen- und Kiefernzapfen. Im Winter können Sie auch wunderbar Vögel und andere Tiere beobachten, denn diese können sich längst nicht so leicht verstecken. Und sollte Ihre Winterwanderung doch mit etwas Glück in einer Schneelandschaft stattfinden, können sie prima Tierspuren lesen und vielleicht sogar verfolgen. Beim Wandern können Sie dem Winter wirklich seine besten Seiten abgewinnen. Dieses Vergnügen kostet Sie keinen Cent, aber Sie werden viel entdecken und gesund ist es noch dazu.

Bei Fragen oder für weitere Informationen zu den Produkten stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit unserem Fachwissen und langjährigen Erfahrung beratend zur Seite. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich per E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Thermo Outdoorhose Thermo Outdoorhose
ab 186,53 € *
Pfanner Waterproofer Pfanner Waterproofer
Inhalt 0.3 Liter (41,47 € * / 1 Liter)
12,44 € *